Arbeitsgruppe Logik

Arbeitsgruppe Logik

Die mathematische Logik ist ein Teilgebiet der reinen Mathematik. Sie gliedert sich in die vier Bereiche Mengenlehre, Modelltheorie, Rekursionstheorie und Beweistheorie. Die Logik wird in Kiel vertreten durch Otmar Spinas. Sein Forschungsgebiet ist die Mengenlehre.
Als Grundlage für die Vertiefung in die Logik wird die in jedem Wintersemester gehaltene Vorlesung "Einführung in die Mathematische Logik" empfohlen. Sie kann ab dem 3. Semester gehört werden. Diese Vorlesung thematisiert die grundlegendsten Begriffe, Werkzeuge und Methoden der Mathematik überhaupt, wodurch deren Anspruch auf Apriorizität und Exaktheit begründet wird. Sie ist entsprechend unabdingbar für jedes vertiefte theoretisch-mathematische Verständnis. Behandelt werden u. a.: Syntax und Semantik formaler Sprachen, mathematische Strukturen, Beweisbegriff, Rekursivität.
Weiterführende Vorlesungen - insbesondere über Mengenlehre - werden regelmäßig angeboten.

Zur Geschichte der Logik

 

Zur Geschichte der Logik in Kiel

 

Mathematical Logic around the World