Kieler Woche der Mathematik

Mathe-Werkstatt für Schülerinnen und Schüler (ab Jahrgangsstufe 9) auf dem Campus der CAU Kiel

Die "Kieler Woche der Mathematik" ist eine einwöchige Schülerakademie, die im jährlichen Rythmus zusammen mit MitarbeiterInnen des Mathematischen Seminars der CAU zu Kiel organisiert wird. Die diesjährige Veranstaltung findet


vom 04.10. - 08.10.2021,
jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr, statt.
 


Hierzu laden wir herzlich alle interessierten Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 9 aus Kiel und Umgebung ein, um Aspekte und Themen der Mathematik kennenzulernen, die sie nicht unbedingt aus der Schule kennen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das diesjährige Thema lautet „Dynamische Systeme“. Es geht dabei um das Langzeitverhalten von real existierenden Systemen, wie z.B. das Wetter, die mathematisch modelliert werden können. Einerseits möchte man das Wetter gerne vorhersagen, aber andererseits stellt sich die natürliche Frage, wie gut die Vorhersage ist für die nächste Stunde, den nächsten Tag, der nächsten Woche, etc. Qualitative Phänomene, die in diesem Zusammenhang auftreten, können anhand des elementaren Beispiels der sogenannten Intervallabbildungen veranschaulicht werden.

Wie in den Jahren zuvor wollen wir die "Kieler Woche der Mathematik" als Präsenzveranstaltung organisieren, werden aber unter den gegebenen Umständen den Schülerinnen und Schülern auch die Möglichkeit bieten online teilzunehmen. Die konkreten Modalitäten werden rechtzeitig kommuniziert.

Das Poster für die diesjährige Veranstaltung können Sie hier herunterladen

Anfragen gerne an E-Mail: KiWoMa@math.uni-kiel.de

Telefonisch erreichen Sie uns unter:  Dr. Kurt Falk, Tel: 0431 880 2799 oder
                                                           Fr. Jasmin Boggasch (Sekretariat), Tel: 0431 880 1153

                                
                                                          

Bitte melden Sie sich bis zum 01.10.2021 über folgenden Link an: Anmeldung

Wir freuen uns sehr, mathematisch interessierte Schülerinnen und Schüler am Mathematischen Seminar begrüßen zu dürfen.