Willkommen auf der Website der Arbeitsgruppe Diskrete Optimierung

Christian Glazik, M.Sc.

wiss. Mitarbeiter

Christian-Albrechts-Platz 4, R. 915a (CAP 4)
Telefon: +49 431 880-7548
Telefax: +49 431 880-1725
cgl@informatik.uni-kiel.de

Aufgaben/ Forschungsgebiet:

Ich interessiere mich für External Memory Modelle, bei denen der interne Speicher stark beschränkt ist, wie etwa das Streaming Modell und hier insbesondere Graph-Streaming.
Kommunikationstheorie ist das Hauptwerkzeug für untere Schranken, um neue obere Schranken zu finden, verwenden wir bewährte randomisierte Techniken wie Sketching, aber auch neue Ansätze für Probleme wie etwa das Eulertour-Problem in Graphen.
Außerdem beschäftige ich mich mit kombinatorischen Spielen wie Mastermind. Hier werden verschiedenste Versionen des Spiels betrachtet wie etwa die Permutations- oder die statische Variante. Wir suchen sowohl nach oberen als auch unteren Worst-Case Schranken für die Anzahl an benötigten Versuchen.

Publikationen:

Christian Glazik, Gerold Jäger, Jan Schiemann and Anand Srivastav: Bounds for Static Black-Peg AB Mastermind.In: Proceedings of 11th Annual International Conference on Combinatorial Optimization and Applications (COCOA 2017), Springer Berlin/Heidelberg, 2017